Kurs Trompe l’oeil (Illusionsmalerei) für Künstler, Kunstakademie Wertheim, Akademie für Fotorealismus, Atelier Leoni

Kurs A.08 - TROMPE L’OEIL (ILLUSIONSMALEREI)

Die Elemente der Trompe l’oeil-Malerei, der sogenannten Illusionsmalerei, egal ob groß- oder kleinformatig auf Leinwand oder als Wandmalerei direkt auf der Wand öffnen jede Wand, machen Räume weiter, höher, größer. Diese Malweise kann die Stimmung eines Raumes stark beeinflussen, worin ihr besonderer Reiz liegt.

Fast immer sind architektonische Elemente ebenso Inhalt einer Trompe l’oeil-Malerei wie auch Landschaft oder Szenen. Jedoch müssen Bögen, geöffnete Fenster oder Türen usw. in dieser großformatigen Malerei in der richtigen Relation und Proportion perspektivisch dargestellt werden. Da reicht ein Augenmaß nicht mehr aus. Da braucht es Konstruktion!

In diesem Seminar erlernen Sie die perspektivische Konstruktion und Bogenkonstruktionen. Praktisch wird das Ganze dann auf eine 1,20 x 0,80 m große Leinwand übertragen und danach beginnt das Malen.

Dieses Seminar geht auch inhaltlich darauf ein, was bei der Illusionsmalerei und beim perspektivischen Malen alles zu beachten ist. Ebenso auf Bildkomposition und Bildstimmung. Die malerische Komposition gestalten Sie selbst.

Kurs Trompe l’oeil (Illusionsmalerei) für Künstler, Kunstakademie Wertheim, Akademie für Fotorealismus, Atelier Leoni
Kurs Trompe l’oeil (Illusionsmalerei) für Künstler, Kunstakademie Wertheim, Akademie für Fotorealismus, Atelier Leoni