A-11.1 TROMPE L’OEIL - KONSTRUKION BÖGEN

1-Tages-Seminar – offenes Seminar der Kunstakademie
Jeder ist herzlich eingeladen und kann an diesem Wochenendseminar am Akademieseminar als „Schnupperakademie“ teilnehmen
(begrenzte Platzanzahl!)

Kurs Trompe l’oeil-Konstruktion Bögen Kunstakademie Wertheim, Akademie für Fotorealismus, Atelier Leoni

Termine:
Samstag 16.05.2020
10:00 – ca. 17:00 Uhr

Format:
Konstruktionen auf A3
Seminarkosten:
110,- € zzgl. 19% MwSt. 19,00, gesamt: 119,00 €, inklusive Material
Aktuelle Akademieteilnehmer aus einem anderen Jahrgang und ehemalige Akademieteilnehmer erhalten 10% Preisermäßigung

Voraussetzung: keine
Bitte farbfeste Kleidung tragen!

Ein Basis-Seminar für jeden Wandmaler und für die Trompe l’oeil-Malerei (Illusionsmalerei)

Trompe l’oeil-Malerei, egal ob als Wandmalerei oder auf Leinwand öffnet Wände visuell und macht jedes Zimmer größer. Bei der Illusionsmalerei ist auf verschiedene Aspekte zu achten, die in diesem Tagesseminar zu Sprache kommen.

Auf jeden Fall gehören zu jeder Trompe l’oeil-Malerei architektonische Elemente. Bei der größer- und großformatigen Malerei reicht es nicht mehr aus, Architekturelemente wie Fenster, Türen oder Bögen nach Augenmaß zu malen. Das bemerkt jeder Betrachter sofort und vermittelt, dass im Gemälde etwas nicht stimmt. Deshalb zeigt Ihnen dieses Seminar die Konstruktion von verschiedenen Bögen wie Rundbogen,
Segmentbogen, aufgesetzter Bögen und mehr.

Wir konstruieren auf bereit stehenden Zeichenbrettern. Und damit Sie jederzeit für die Trompe l’oeilMalerei auf jedem Leinwandformat konstruieren können, beschäftigen wir uns auch ausführlich mit der Maßstabsberechnung.