A-11.2 TROMPE L’OEIL-MALEREI BÖGEN

1-Tages-Praxiseminar – offenes Seminar der Kunstakademie
Jeder ist herzlich eingeladen und kann an diesem Wochenendseminar am Akademieseminar als „Schnupperakademie“ teilnehmen
(begrenzte Platzanzahl!)

Kurs Trompe l’oeil-Malen Bögen Kunstakademie Wertheim, Akademie für Fotorealismus, Atelier Leoni

Termine:
Sonntag 17.05.2020
10:00 – ca. 17:00 Uhr

Format:
120 x 80 auf Rollenleinwand 
Seminarkosten:
130,- € zzgl. 19% MwSt. 24,70, gesamt: 154,70 €, inklusive Farben 
Aktuelle Akademieteilnehmer aus einem anderen Jahrgang und ehemalige Akademieteilnehmer erhalten 10% Preisermäßigung

Voraussetzung: keine
Bitte farbfeste Kleidung tragen!

Praxis-Seminar für jeden Wandmaler und für die Trompe l’oeil-Malerei (Illusionsmalerei)

Aufbauend auf das Seminar KA-11.1 konstruieren Sie auf einer 120 x 80 cm großen Rollenleinwand einen Segmentbogen als Rahmen für eine Trompe l’oeil-Malerei.

Es wird maßstabsgerecht direkt auf der Leinwand konstruiert. Anschließend wird die visuelle Wand auf der Leinwand in professioneller Schwammtechnik bearbeitet und danach die Bogensteine. Hierzu erfahren Sie viel über Abklebetechniken, Malmittel und dem Malen mit dem Malstock.

Am Ende des Tages ist der Rahmen für eine schöne Illusionsmalerei gegeben, in dem Sie entweder zu Hause ein Motiv ihrer Wahl einsetzen oder in einem Landschaftsseminar der Kunstakademie vervollständigen.

Passendes Seminar hierzu ist beispielsweise: KA-16 Toskana (siehe Bild oben)